Pinselbube

Textschmiede

Sonntagstanz durch Dresden – Zwischen Mangas und Swingern

IMG_4057tee1 tee2

So geht Sonntag. Während Freund Like-Mike eine Sozialstudie über alkoholisierte Randgruppen verfolgte, ging ich auf etwas niveauvollere Pirsch. Station 1 war das St. Benno Gymnasium, wo die DeDeCo 2017 stattfand, ein Projekt des gleichnamigen Vereins für Anime-Manga-Cosplay- etc. Freunde. Ich wunderte mich nämlich bereits gestern, zum Samstagnachmittag, dass Sailormoon und eine ähnlich ummantelte Freundin mit mir Bahn fuhren. Nun,…Rästel gelöst – das  sicherlich größte Fan- und Fachtreffen Dresdens.  Im ganzen Gymi waren diverse Mitmach- Anguck- und Probierräume offen, Futter aus Japan gabs auch. Natürlich war ich (fast) der einzige Ü 30er, nur ein Typ mit Kamera war noch älter (und seltsamer). Sonst war man dort so wzischen 14 und 20…schätze ich. Unter dem Masken ja sehr schwierig zu erkennen. Wer also Kinder mit Hang zur Trinkfilmwelt hat oder selbst gern mal in die Schulmädchenuniform schlüpft, ist dort genau richtig. Von Freitag bis Sonntag ging das Programm. 2018 will man in die Messe.

 

Teil 2 war dann übersichtlicher, aber durchaus „beswingt“,… Tanztee mit Swingmusik im Cafe Rausch. Eine sehr angenehme Art den Sonntag ausklingen zu lassen. Mal was für Erwachsene. Und dazu kostenfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

@ 2016 - Pinselbu.be | Impressum